Buddelpost #1

23.03.2022

Wahlkampf, Termine und Infos der CDU Steinburg und im Amt Mittelholstein

Moin,

bald ist die Zeit gekommen und wir wählen in Schleswig-Holstein den zwanzigsten Landtag. Wir werden auch dieses Mal wieder beide Direktwahlkreise gewinen. Für den Wahlkreis Steinburg-Ost möchte Heiner Rickers sein Mandat verteidigen und für den westlichen Wahlkreis (Mittelholstein) möchte Dr. Otto Carstens die Nachfolge von Hans-Jörn Arp antreten.

Mit unserem beliebten Ministerpräsidenten Daniel Günter stehen die Chancen gut, dass die CDU die stärkste Kraft in Schleswig-Holstein bleibt und somit das Land Kurs hält. Sicher kann ein Wahlsieg trotzdem erst am 8. Mai sein und um diesen zu erreichen, brauchen wir auch Unterstützung.

Ob man aktiv im Wahlkampf unterstützt, Werbung bei Bekannten macht oder am 8. Mai die Kreuze an der richtigen Stelle setzt, wir freuen uns über jede Unterstützung. Im Gegenzug möchten wir über den Verlauf des Wahlkampfes informieren. Dieser Newsletter wird regelmäßig bis zum Wahltag erscheinen.


Wahlkampfauftakt in Brokdorf

Am Mittwoch, den 2. März lud die CDU Steinburg zum Wahlkampfauftakt in das Besucherzentrum des KKW Brokdorf ein. Ziel der Veranstaltung war es, einen gemeinsamen Startpunkt für den Wahlkampf zu setzen und jedem Parteimitglied online oder vor Ort alle notwendigen Informationen für die kommenden Wochen zur Verfügung zu stellen.

Die Veranstaltung wurde von Heiner Rickers eröffnet. Er bedankte sich speziell bei den lokalen und kommunalen Mandatsträgern für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre und zog eine positive Bilanz aus der letzten Legislaturperiode. Dabei lobte er das gute Arbeitsklima in der Koalition, auch wenn man sich darauf einigte, in der nächsten Legislaturperiode auch gerne zu zweit weiter zu regieren. Die aktuelle Kriegssituation in Europa konnte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben und so übernahm Dr. Otto Carstens das Wort mit dem Hinweis auf aktuelle Hilfsaktionen.

Carstens verwies darauf, dass wir dennoch auch die Zukunft unseres Landes im Blick haben müssen, und er erklärte anhand verschiedener Themen, warum dafür eine starke CDU so wichtig sei. Im Anschluss richtete unser Bundestagsabgeordneter Mark Helfrich noch einige Grußworte in die Runde und gab einen kurzen Überblick über das aktuelle Geschehen in Berlin und die Oppositionsarbeit der CDU im Bund.

Der Kreisgeschäftsführer Marko Förster leitete dann den Hauptteil der Veranstaltung ein und informierte über die Pläne für den Wahlkampf. Aufbruchstimmung und Freude am Wiedersehen, die Veranstaltung war ein voller Erfolg!


Termine, Termine, Termine

Plakatausgabe mit Würstchen im
Amt Mittelholstein
21.03. 19Uhr Pohl-Ausbildungscampus
Lerchenfeld 12-14
24594 Hohenwestedt
MIT Diskussion mit Werner Schwarz
"VOM EXPORTWELTMEISTER
ZU LEBENSMITTELENGPÄSSEN?"
24.03. 19Uhr Landhaus Horstmühle
Horstmühle 1
25358 Horst
Landwirtschaftliches Gespräch
in der Villa Fitzbek
25.03. 19Uhr Sparkassenweg 2
25579 Fitzbek
Plakatausgabe Steinburg
mit Würstchen
26.03. 10Uhr CDU-Kreisgeschäftsstelle
Feldschmiede 77a
25524 Itzehoe

Frühlingsfest in Hanerau-Hademarschen

27.03. 11:00Uhr

Marktplatz in Kellinghusen

Marktplatz Wahlkampfstand 30.03. 8:30Uhr Marktplatz in Kellinghusen


Dr. Otto Carstens Meinung:
A20 sofort!

Die A20 ist nicht nur ein Herzensthema von Hans-Jörn.

Als Ost-West-Magistrale Schleswig-Holsteins und sogar als internationale Verbindung wird die A20 dringend gebraucht und hunderte Arbeitsplätze schaffen. Sie wird den europäischen Wirtschaftsraum von den Niederlanden bis in das Baltikum verbinden!

Unser Ministerpräsident und Spitzenkandidat Daniel Günther hat es beim Landesparteitag hinsichtlich A20 auf den Punkt gebracht: „Wir sind zu langsam geworden. Planungen zur A20 müssen schneller werden!“ Auf Seite 41 unseres Wahlprogramms heißt es, „wir wollen den Ausbau der A20 einschließlich Elbquerung fertigstellen“, wenn es nach mir geht, „WERDEN wir den Ausbau der A20 einschließlich Elbtunnel fertigstellen“. Und dies zur Not auch ohne die Grünen als Koalitionspartner! Ohne unnötige, rein ideologisch motivierte Klageverfahren aus der links-grünen Ecke könnte schon jetzt Abschnitt 7 (von der A23 - B431) und 8 (der Elbtunnel) unserer A20 bis zum Jahr 2030 fertiggestellt sein - hier heißt es klar #kurSHalten!


EAK- und KPV-Gründung

Seit wenigen Wochen hat der CDU-Kreisverband wieder einen Evangelischen Arbeitskreis und eine aktive Kommunalpolitische Vereinigung. Die Gründungsveranstaltungen fanden in Breitenburg bzw. Oelixdorf statt. Jens Stöver für die KPV und Marko Förster für den EAK wurden bei den sehr gelungenen Jahreshauptversammlungen zu den jeweiligen Vorsitzenden gewählt. An dieser Stelle viel Erfolg und Freude bei der ehrenamtlichen Arbeit der Vereinigungen für unsere Partei.